Kontaktieren Sie mich!

Dominique Adam
IT Projektleiter

dominique.adam(at)nag.ch
+41 43 521 25 00

Basler

Branche: Versicherung

 

Datenmigration bei der Basler Versicherung

Die Basler Versicherung wird als neue Nichtleben-Plattform die Guidewire InsuranceSuite™ der Firma Guidewire einsetzen. Als Migrationspartner für die Überführung der Datenbestände von den bisherigen Systemen in den Guidewire Datenhub hat sie sich für nag informatik mit ihrem Tool nag migrate entschieden. Als erste Branche werden die Verträge der Motorfahrzeugversicherung in das neue System überführt. Die Migrationsarbeiten sind abgeschlossen und das Projekt befindet sich in der Testphase, die produktive Migration findet im Mai 2016 statt. Bei diesem Projekt sind die Vorteile von nag migrate bei einer Datenmigration einmal mehr voll zum Tragen gekommen, u.a.:

  • umfassende Datenanalyse mit Korrekturmöglichkeit
  • Migration historischer Datenschichten 
  • iteratives Vorgehen für ein Zielsystem, das sich im Aufbau befindet.

 

Im Rahmen dieses Projekts konnten sich die Migrationsspezialisten der nag informatik umfassende Kenntnisse der Datenstrukturen der Guidewire InsuranceSuite™ erwerben, was für kommende Migrationen in dieses System grosse Effizienzgewinne bringen wird.

Allianz Deutschland

Branche: Versicherung

 

Geeignete Methoden und Werkzeuge für eine effiziente Migration

Die Sparten Reisekranken-, Firmenhaftpflicht-, Wohngebäude- und Risikolebens-Versicherung starteten im Herbst 2007 mit einer Vorstudie und wurden im Mai 2010 abgeschlossen. Durch das systematische Vorgehen und die bewährten Werkzeuge konnten Entwicklungszeiten reduziert sowie Qualitätssicherungsprozesse und Revisionen standardisiert werden. Die komplexen und umfangreichen Datenbestände wurden so ressourcen- und kostensparend und mit einer hohen Datenqualität in die Zielapplikationen überführt.

Bei der Migration umfassender und komplexer Vertragsbestände der Allianz Deutschland stellte nag informatik zusammen mit msg systems ihre Kompetenz unter Beweis. Dank eines klar strukturierten Vorgehensmodells und effizienter Tools verlief die Migration sicher, effizient und zügig – und liefert ein Modell für weitere Projekte.

Allianz Schweiz

Branche: Versicherung

 

Die ersten Schritte eines Tools

Die nag informatik wurde von der Allianz Suisse beauftragt, die Datenmigration des Einzellebenbestandes der Ex-Berner auf die neue, einheitliche IT-Plattform durchzuführen. Dabei wurden für alle aktiven und inaktiven Policen auch sämtliche historischen Datenstände ins neue System übertragen. In enger Zusammenarbeit mit dem Aktuariat wurde für fehlende versicherungsmathematische Werte ein Formelapparat definiert und ins Migrationsprogramm implementiert. Während der Migration konnten so die fehlenden Werte berechnet und in den migrierten Daten ergänzt werden. Neben den Vertragsdaten wurden auch sämtliche Informationen zu In- und Exkasso, Leistungsfällen und Provisionen ins neue System übertragen. Neben den erfahrenen Migrationsspezialisten der nag informatik war vor allem auch der Einsatz der ersten Version von nag migrate ein wichtiger Faktor, damit diese sehr umfassende und komplexe Migration erfolgreich und termingerecht abgeschlossen werden konnte.

 

Nationale Suisse

Branche: Versicherung

 

Partnerbereinigung und Migration

In diesem Projekt kam neben der Migration noch eine zweite Problemebene dazu, welche auch noch gelöst werden musste. Nämlich das Problem der Dublettenbereinigung vor der Datenmigration. Wer kennt sie nicht, die Partnerdaten, welche über Jahre gewachsen sind, mittels verschiedener Systeme befüllt wurden und dadurch einen Datenbestand haben, in dem viele Partnerdaten mehrfach enthalten sind. Für dieses Projekt wurde ein Datacleaner entwickelt, welcher vor der eigentlichen Migration aufgrund hochentwickelter Algorithmen mehrfach vorhandene Partnerdaten ermittelt und bereinigt. Mittels dieses Tools wurden insgesamt 1,2 Millionen Mehrfachpartner entdeckt, markiert oder bereinigt, davon 400'000 vollautomatisch.

Die Mobiliar

Branche: Versicherung

 

Zielvorgaben: Präzision und Schnelligkeit

Die Anforderungen der Mobiliar waren klar: Die Datenmigration soll hundertprozentig präzise und schnell erfolgen. Um beide Ziele gleichermaßen zu erfüllen, nutzte nag informatik mit ihrem Partner msg systems beim Teilprojekt Migration einen umfassenden „Werkzeugkasten“. Im Gegensatz zur klassischen individuellen Programmierung ermöglicht diese tool-unterstützte Vorgehensweise ein wesentlich effizienteres Arbeiten. Dies unter anderem dank fertiger Funktionen und Schnittstellen sowie umfangreicher standardisierter Tools zur Datenanalyse. Zudem folgte das Projekt einem spezifischen Vorgehensmodell auf Basis des allgemeinen 10-Phasen-Modells.

Mit den Ergebnissen des Projekts ist die Mobiliar rundum zufrieden. „Die Daten wurden hundertprozentig richtig migriert. Der Einsatz des Migrationstools hat die Qualität der Daten, die Einhaltung des Budgets und des zeitlichen Rahmens signifikant unterstützt. Das hat uns überzeugt und lässt uns positiv auf die weiteren Migrationen blicken“, erklärt Jean-Marc Leutenegger, Programmleiter IT für GoMobiLife bei der Mobiliar.