Kontaktieren Sie mich!

Christophe Hetzel
Dipl. Informatik Ing.

christophe.hetzel(at)nag.ch
+41 43 521 25 00

Projektauszug im Bereich Software-Entwicklung

Helvetia

Branche: Versicherung

 

 

Externe Dienstleister für .NET-Applikationen bei Helvetia Versicherungen

Um die eigenen Mitarbeiter in geplanten Grossprojekten einsetzen zu können, hat die Helvetia Versicherung entschieden, einen externen Dienstleister mit der Wartung und dem Support für ihre .NET Applikationen zu beauftragen. Im Rahmen eines Evaluationsprojekts wurde nag informatik als  externer Partner definiert. nag informatik kennt die Applikationen aus früheren Unterstützungsprojekten und hat bereits Erfahrungen in der Betreuung von Legacy-Applikationen bei anderen Kunden, dies waren wichtige Kriterien für Helvetia.

In einer Transitionsphase erfolgt die spezifische Ausbildung, der Aufbau der Supportprozesse und die schrittweise Übernahme der Applikationen durch die Mitarbeiter der nag informatik. Anschliessend geht die Verantwortung für die Wartung, den Support und die Weiterentwicklungen auf nag informatik über.

Basler

Branche: Versicherung

 

 

Applikationsbetrieb bei der Basler Versicherung

Durch die IT der Basler Versicherung Schweiz werden auf einem Mainframe diverse umfangreiche Anwendungen für die Verwaltung von Schadenversicherungsbeständen betrieben. Diese Applikationen befinden sich am Ende ihres Lebenszyklus und werden in den nächsten Jahren durch die Einführung einer Standardlösung für die Bestandesführung der Schadenversicherungen abgelöst. Die Geschäftsleitung der Basler Versicherung Schweiz hat per Ende 2014 entschieden, die Betreuung und den Betrieb der abzulösenden Applikationen bis zur Einführung der neuen Standardlösung, durch einen externen Dienstleister, im Rahmen eines Outsourcings, betreiben zu lassen.

Nach einer Transition-Phase, die im März 2015 gestartet wurde, hat nag informatik per 1. Juli 2015 den Betrieb der abzulösenden Mainframe-Applikationen komplett übernommen. Die zugrunde liegenden Technologien sind PL/1, IMS, DB2 und CICS. Dank den Dienstleistungen der nag informatik können die IT-Spezialisten der Basler Versicherung Schweiz bei der Einführung und Implementierung der neuen Standardplattform eingesetzt werden. 

Allianz Suisse

Branche: Versicherung

 

 

Java-Know-how für eine Gesamtversicherungslösung

Allianz Suisse betreibt und entwickelt eine Gesamtversicherungslösung, die auch bei anderen Ländergesellschaften des Konzerns im Einsatz steht. Die Entwicklung der Kernapplikation erfolgt in Österreich und wird in regelmässigen Zyklen in die Schweiz ausgeliefert. Die spezifischen Anforderungen des Schweizer Marktes werden durch AMOS IT (Tochtergesellschaft der Allianz Suisse) entwickelt. Java Spezialisten der nag informatik werden sowohl bei der Weiterentwicklung, wie auch bei den länderspezifischen Anpassungen eingesetzt. Zudem wird die Portierung der Applikation auf eine neue Version des zugrundeliegenden Frameworks federführend durch unsere Mitarbeiter vorgenommen. Für Funktionalitäten, die auch im Intra- und Internet angeboten werden, wurden mit Hilfe unserer erfahrenen Entwickler mehrere Webapplikationen realisiert.

 

Swiss Airlines

Branche: Fluggesellschaft

 

Ein IPad-App hebt ab!

Swiss Projekt Flypad: Für die „Maitre de Cabine“ der Swiss Airlines wurde von nag informatik in Zusammenarbeit mit der internen IT und einem weiteren Dienstleister eine iPad-Anwendung entwickelt. Inhalte sind drei Bereiche: Einsatzplan (Rotation) des „Maitre de Cabine“, Fluginformationen für den aktuellen Flug und eine integrierte Dokumentenverwaltung inklusive Reader für wichtige Manuals. Die App ersetzt stapelweise Papier und spart somit Gewicht, synchronisiert sich automatisch und erleichtert den Arbeitsalltag eines „Maitre de Cabine“ erheblich.
 
 

und ein paar Projekte aus dem Bereich IT-Services

Roche Diabetes Care AG

Branche: Chemie

 

 

Ein breites Spektrum von Dienstleistungen

Im Zuge des run-offs von Roche in Burgdorf wurde nag informatik als DBA- und  Applikation-Supporter eingesetzt. Weitere Hauptaufgaben wurden im Zuge des Projektes übernommen:

  • Unterhalt der gesamten IT Infrastruktur
  • Windows Server Systemadministration
  • MSSQL Datenbank-Administration
  • Netzwerk- und Systemadministration
  • Sharepoint, ASP, PHP Entwicklung
  • Projekt Application Konsolidierung, Decomissioning, Migration
  • 3rd Level Support auf branchenspezifischen Applikationen
  • Entwicklung von SQL- und Windowsscripts
  • Intranet- und Webserver-Installationen, Administration und Sicherheitskonfigurationen unter Windows Server mit IIS und PHP

Baloise

Branche: Versicherung

 

Interne Koordination durch einen externen Dienstleister

Bei der Basler Versicherung nahm nag informatik kurzfristig die Rolle als IT Key Account Manager wahr. In dieser Funktion konnten wir folgende Fähigkeiten einbringen:

  • Entgegennahme, Analyse und Ausarbeitung von Kundenanforderungen
  • Einleiten der Prozesse für deren Umsetzung
  • Koordination und Überwachung von Aufträgen/Projekten und deren Kosten
  • Pflege der Geschäftsbeziehung (informieren über laufende Kosten, SLA, Projektstände usw.)